In unserem Blog geht’s um:
Outsourcing mit Virtuellen Persönlichen Assistenten (VPAs)

  • Sie betreiben einen oder gar mehrere Blogs oder Webseiten, für die Sie regelmäßig neuen Content brauchen und kommen mit der Erstellung der Inhalte einfach nicht hinterher?
  • Sie würden gerne dafür sorgen, dass auf Ihren Blogs der benötigte Content “voll-automatisch” erscheint?
  • Sie haben oder finden einfach nicht die Zeit, sich selbst darum zu kümmern?

Kein Problem. Werden Sie zum Chefredakteur und lassen Sie Ihre VPAs den Rest übernehmen. Wir haben das bereits mit mehreren Kunden erfolgreich umgesetzt. Gerne zeige ich Ihnen hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Content-Erstellung mit Unterstützung Ihrer Virtuellen Persönlichen Assistenten.
Fangen wir doch einfach ganz von vorne an [weiterlesen …]

{ 0 Kommentare }

So wie Dropbox zählt auch Google Docs zu den unverzichtbaren Tools für einen reibungslosen und sauberen Ablauf mit Ihrem VPA.

Google Docs ist ein kostenloser Service von Google, der es Ihnen erlaubt, die grundlegenden Anwendungen, die Ihnen aus der Office Suite bekannt sind (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationen), online und ohne Installation zusätzlicher Software zu verwenden. Weiterhin sind alle Dokumente in der Cloud gespeichert und von überall abrufbar. [weiterlesen …]

{ 1 Kommentar }

In diesem Artikel möchte ich Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Tools geben, die Sie für eine möglichst reibungslose Zusammenarbeit mit Ihrem VPA nutzen sollten. Wofür die einzelnen Tools im Einzelnen eingesetzt werden und welche kleinen aber feinen Tricks wir jeweils noch nutzen können, erfahren Sie in den zugehörigen Beiträgen oder in unserem Outsource-Coaching.

Essentielle Tools

{ 0 Kommentare }

In einem der ersten Artikel hier auf dem Blog ging es um das Thema: “It’s never the employee!” bzw. “Es liegt nie an den Angestellten“. Darin ging es darum, als “Chef” die Verantwortung dafür zu übernehmen, dass die Leute, die für mich und mit mir arbeiten, auch wissen, was ich von ihnen erwarte und WIE der Job zu erledigen ist.

Manche von uns hätten natürlich gerne, dass die Angestellten immer schon alles wissen und verstehen und sind genervt von Nachfragen bzw. wenn die Aufgaben nicht nach den eigenen (meist unausgesprochenen) Vorstellungen erledigt werden. Ich denke, [weiterlesen …]

{ 0 Kommentare }

Video-Anleitungen für Ihren Virtuellen Persönlichen Assistenten erstellen

8. April 2012

Wenn Sie die Aufgaben und Arbeitsabläufe, die Sie bisher selbst erledigt haben (oder selbst erledigen könnten) an Ihren VPA abgeben, müssen Sie in den meisten Fällen eine Art von Anleitung erstellen. Manchmal geht das recht einfach per Mail, aber oft ist es so, dass man sich denkt: Wenn ich das meinem VPA schnell mal zeigen [...]

Ganzen Artikel lesen →

Asana Neuigkeiten

27. März 2012

Asana wird besser – Stück für Stück Wie bei vielen anderen Software-Produkten wird auch an Asana weiter verbessert. Dazu kurz zwei interessante Meldungen. Gäste, Kunden oder Berater Vor ein paar Tagen wurde das Feature ausgerollt, welches das Hinzufügen von “Gästen” zu Projekten ermöglicht. Dabei können diese entweder nur spezifische Tasks oder ganze Projekte einsehen. So [...]

Ganzen Artikel lesen →

Tools für die Zusammenarbeit mit VPAs (Virtueller Persönlicher Assistent) – Dropbox

24. März 2012

Ein gemeinsamer Ordner für Sie und Ihren VPA Der kostenlose Service Dropbox ist ein absolutes Muss und eine Top-Empfehlung für die unkomplizierte Zusammenarbeit mit Ihrem Virtuellen Persönlichen Assistenten bzw. Ihrem Team an VPAs. Für alle die, die mit dieser kleinen Software noch nicht vertraut sind, ein kleiner Überblick

Ganzen Artikel lesen →

The Art of Non-Conformity (Chris Guillebeau)

15. März 2012

Set your own rules, live the life you want and change the world Buchtipp für Querdenker, Lifehacker und digitale Nomaden Das Buch ist auf jeden Fall ein Tipp für alle, die unkonventionell arbeiten, leben und reisen möchten. The Art of Non-Conformity (AONC) gibt es mittlerweile auch als gedrucktes Buch. Ich habe mir meine Ausgabe für den [...]

Ganzen Artikel lesen →

Projektmanagement und Teamkoordination mit Asana

9. März 2012

Seit ein paar Wochen organisiere ich meine Kooperation in verschiedenen Teams mit asana. Nachdem der Name der web-basierten Software einige Male erwähnt wurde, haben wir uns entschieden, asana etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Alle bisherigen Lösungen, Teams zu koordinieren und ein agiles Zusammenarbeiten zu realisieren, waren nicht besonders überzeugend. Wir hatten uns mit diversen To-Do-Listen [...]

Ganzen Artikel lesen →

Aufgaben und Diktate per Diktiergerät an den Persönlichen Assistenten schicken

9. März 2012

Simpel und wirkungsvoll – diktieren Früher haben nur Chefs Diktiergeräte benutzt. Die Sekretärin hatte dann die Aufgabe, Texte vom Diktiergerät zu transkribieren. Das geht heute viel einfacher und von beinahe überall aus. Alles, was man braucht, ist ein Smartphone (oder ein PC) und natürlich Internet. Die Idee ist nicht neu, aber die Anwendung hat in [...]

Ganzen Artikel lesen →